Das Modul REB 23.003 ermöglicht die Erfassung von Aufmaßen und den Export in die Dateiformate D11 (Ausgabe 79 und 2009) sowie D11e.

Die Erfassung von Aufmaßen erfolgt durch die Zuordnung von Mengen zu den entsprechenden Positionen und kann auf 2 Arten erfolgen:
• Einfache Erfassung durch Eingabe von Länge, Höhe, Breite oder Eingabe einer Rechenformel
• mit Formelassistent nach REB 23.003 (Regelungen zur elektronischen Bauabrechnung)

Funktionsumfang

  • Ausgabe von einfach erfassten Mengen im DA12-Format (VB GAEB 23.004) oder als freie Rechenansätze, z.B. 5*(3+4+1,2)*(sin 45)**3, im DA11-Format als Formel 91 gemäß REB
  • Automatische Generierung von Adressen mit Plausibilitätsprüfung bei der REB-Erfassung
  • Formelassistent zur einfachen Eingabe komplexer Rechenansätze, z.B. Gaus-Elling-Verfahren
  • Konvertierung des Datenformates DA12 in DA11 möglich
  • Erweiterung der DA11 auf DA11e zur Übertragung von langen Zuordnungen, z.B. Gebäude 1, Raum 26 (sonst nur 5 Stellen zulässig)
  • Angabe von beliebigen Zuordnungen zur späteren Filterung, z.B. alle Aufmaße der 1. Teilrechnung oder alle Aufmaße vom Gebäude 1

Der GAEB-Konverter ist modular aufgebaut. Somit brauchen Sie nur die Programmteile zu erwerben, welche Sie auch wirklich benötigen. Ein späteres hinzukaufen von weiteren Modulen ist problemlos möglich. In den meisten Fällen ist ein GAEB-Konverter-Paket die kostengünstigere Variante.