Das Modul XML-API  -  die Programmierschnittstelle für Softwareentwickler

Die XML-API ist eine auf XML basierende formatneutrale Schnittstelle, mittels derer andere Anwendungen den Im- und Export von Ausschreibungen, Angeboten, Aufmaßen und Rechnungen in verschiedenen Formaten (GAEB, ÖNorm, Excel ...) realisieren können.

Arbeitsweise des GAEB- Konverters

  • Einlesen der Datei in einen Puffer
  • Import des Pufferinhaltes gemäß dem angegebenen Datenformat und Erstellung einer Struktur. Die Import-Struktur ist entweder durch das Datenformat vorgegeben oder wird durch die inhaltliche Analyse der Daten generiert.
  • Optionaler Test der Import-Struktur, ob diese den Regeln des angegebenen Datenformates entspricht mit Ausgabe eines Fehlerprotokolls.
  • Konvertierung der Daten in ein internes Datenformat mit Steuerungsmöglichkeiten zur Art und Weise der Konvertierung (Reduktionen). Dieses interne Datenformat ist im Folgenden als Dokument dargestellt und bildet die Im- und Exportschnittstelle im XML-Format.
  • Konvertierung der Dokumentdaten in eine Datenstruktur (Export-Struktur), die der des gewählten Zieldatenformates entspricht
  • Optionaler Test der Export-Struktur, ob diese den Regeln des angegebenen Datenformates entspricht mit Ausgabe eines Fehlerprotokolls
  • Erstellung des Export-Formates im Export-Puffer
  • Erstellen der Ausgabe-Datei durch schreiben des Export-Puffers

Die Integration des GAEB-Konverters in eigene Programme kann als Kommandozeile oder DLL erfolgen:

  • Kommandozeile
  • DLL

Mit der Kommandozeilenversion können eigene Anwendungen mit geringem Zeitaufwand mit einer GAEB-Schnittstelle erweitert werden.
Unterstützt werden die Formate:

  • GAEB (90, 2000, XML)
  • ÖNorm (A2063, B2063)
  • MS Access
  • MS Excel
  • XML

Der Programmaufruf wird durch Parameter gesteuert, z.B. GKCmd /s Source.d83 /d Destination.x83

Im Installationsverzeichnisses des GAEB-Konverters liegt eine Datei "Demo.bat", welche alle Parameter beschreibt und verschiedene Beispielkonvertierungen durchführt.

Mit der DLL können folgende Formate verarbeitet werden:

  • GAEB-90
  • GAEB-2000
  • GAEB-XML

Beispiele für die Nutzung der DLL finden Sie in der nachfolgenden Dokumentation.

Sie können alle unsere Module frei kombinieren und so eine Software zusammenstellen, welche spezifisch auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Für eine Reihe von üblichen GAEB- Aufgabenbereichen bieten wir außerdem vorgefertigte Pakete. Diese Pakete vereinen die relevanten Module zu einem reduzierten Endpreis.