Viele Auftraggeber verlangen zusätzlich zum Angebot die Abgabe der Einheitspreisformblätter (EFB 221+223).
Das Ausfüllen dieser Blätter ist dabei immer wieder eine große Herausforderung, die vor allem Zeit kostet.
Mit Hilfe des Moduls "Kalkulation mit EFB 221+223" können Sie direkt aus dem GAEB-Konverter heraus auf Knopfdruck die Einheitspreisformblätter komplett ausgefüllt ausgeben. Dabei können Sie zwischen Zuschlags- (Vorwärts- ) und -Abschlagskalkulation (Rückwärtskalkulation) wählen und jederzeit umschalten.

Einen kurzen Einblick in die Funktionalitäten des Moduls finden Sie in unseren folgenden Videos:
- EFB-Zuschlagskalkulation
- Erweiterte EFB-Zuschlagskalkulation
- EFB-Abschlagskalkulation
- EFB-Blatt-Erstellung

Weitere Informationen zu dem Modul "Kalkulation mit EFB" finden Sie auf unserer Webseite www.gaeb-tools.de.

DEZEMBER-AKTION für unsere Kunden:
Beim Zukauf des Moduls „Kalkulation mit EFB (221+223)“ bieten wir 20% Rabatt.
Diese Aktion ist vom 01.12.2020 bis 24.12.2020 gültig und nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar!